Kürbiszopf
Zutaten
  • Für den Kürbis-Hefeteig:
  • 1 Würfel Hefe
  • 100 ml lauwarme Milch
  • 50 g Zucker
  • 570 g Mehl
  • 1 Ei
  • 100 g Kürbispüree
  • 50 g flüssige Butter
  • 1 Prise Salz
  • weitere 30 g Zucker
  • Für die Füllung:
  • 80 g flüssige Butter
  • 300 g Kürbispüree
  • 150 g Zucker
  • 1 Esslöffel Zimt
  • Zudem:
  • etwas Sahne zum Bestreichen
  • Optional:
  • Puderzucker und ein Schuss Milch für einen Guss
Zubereitung
  1. Für den Kürbis-Hefeteig den Würfel Hefe in die lauwarme Milch bröckeln. Den Zucker hinzugeben, umrühren und ca. 10 Minuten gehen lassen.
  2. Sodann das Mehl, das Ei, das Kürbispüree (dafür übrigens einfach einen essbaren Kürbis bei 200 ° im Ofen ca. 40 - 50 Minuten weich garen und anschließend pürieren), die flüssige Butter, das Salz und den weiteren Zucker dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Einige Minuten durchkneten, der Teig sollte nicht mehr klebrig sein. Ist er dies dennoch, einfach noch ein klitzeklein wenig Mehl zugeben. Aber wirklich nur sehr wenig! Den Hefeteig nun an einem warmen Ort abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit für die Füllung die flüssige Butter mit dem Kürbipüree, dem Zucker und dem Zimt mischen. Die Füllung zur Seite stellen.
  4. Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  5. Wenn der Teig gegangen ist nochmals kurz kneten und auf einer bemehlten Fläche zu einer ca. 35 cm mal 50 cm großen Teigplatte ausrollen. Die Füllung gleichmäßig auf der Teigplatte verteilen und verstreichen. Die Teigplatte der Länge nach aufrollen. Die große Rolle nun der Länge nach in der Mitte einmal komplett durchschneiden. Die aufeschnittenen zwei Teile nun miteinander verschlingen und den Zopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  6. Den Zopf mit etwas Sahne bestreichen und für ca. 30 Minuten in den Ofen schieben.
  7. Wer möchte kann aus Puderzucker und einem kleinen Schuss Milch noch einen Guss herstellen und den Zopf damit bestreichen.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2015/09/20/kuerbiszopf-fuer-tinas-tausendschoen/