Kürbis-Quiche mit Pilzen und Zucchini
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 500 g Mehl
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 300 g Butter
  • 6-7 Esslöffel Wasser
  • Für die Füllung:
  • 150 g Zucchini
  • 200 g Champignons
  • 6 Eier
  • ⅛ Teelöffel frisch gemahlene Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Sahne
  • 250 g Kürbispüree (dafür einen essbaren Kürbis einfach 40 - 50 Minuten bei 180 °C Umluft (200 °C Ober- / Unterhitze) weich backen und das Fleisch anschließend pürieren)
  • Zudem:
  • 1 Eigelb mit einem Minischuss Sahne zum Bepinseln
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  2. Aus den Teigzutaten einen Teig kneten. Diesen auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in eine gefettete ofenfeste Quiche- oder Pieform legen. Den Rand abschneiden und den übrigen Teig zum Ausstechen nachher beiseite legen.
  3. Für die Füllung die Zucchini schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Champignons ebenfalls. Die Eier mit der Muskatnuss verquirlen, salzen und pfeffern (hier nicht so sparen, damit es nachher auch nach was schmeckt). Das Kürbispüree unterrühren und die Zucchini- und Champignonwürfel dazugeben. Alles auf dem Tarteboden verteilen.
  4. Den restlichen Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Blätter und Pilze (oder irgendwas anderes) ausstechen. Auf der Oberfläche der Quiche verteilen und in den Backofen schieben. Nach ca. 30 Minuten die Oberfläche der Quiche mit Alufolie bedecken und den Ofen auf 160 °C herunterregeln. Weitere 45 Minuten ca. backen.
  5. Anschließend warm oder auch kalt essen.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2015/10/10/kuerbis-quiche-mit-pilzen-und-zucchini/