Apfel-Käsekuchen mit Zimtstreuseln
Zutaten
  • Für die Apfelschicht:
  • 500 g geschälte und gewürfelte Äpfel
  • 70 g Zucker
  • Saft von ½ Zitrone
  • Für den Mürbeteig:
  • 360 g Mehl
  • 240 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • ⅛ Teelöffel Zimt
  • Für die Käseschicht:
  • 100 g Frischkäse
  • 400 g Magerquark
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • Für die Zimtstreusel:
  • 100 g weiche Butter
  • 130 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
Zubereitung
  1. Die gewürfelten Äpfel mit dem Zucker und dem Zitronensaft vermengen und zur Seite stellen.
  2. Für den Mürbeteig alle Zutaten miteinander verkneten, den Teig ca. 30 Minuten kühlstellen.
  3. Anschließend den Teig nochmal durchkneten, auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in eine Springform legen (Durchmesser ca. 28 cm). Dabei einen Rand von ca. 2 cm hochziehen.
  4. Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  5. Für die Käseschicht alle Zutaten gut miteinander verrühren und auf den Mürbeteig gießen.
  6. Die Äpfel abtropfen lassen (diese ziehen normalerweise etwas Wasser) und auf der Käsefüllung verteilen.
  7. Für die Streusel aus den Zutaten einen krümeligen Teig herstellen und über die Äpfel krümeln.
  8. Den Kuchen nun ca. 1 Stunde lang backen.
  9. Anschließend gut auskühlen lassen bevor er angeschnitten wird!
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2016/01/03/apfel-kaesekuchen-mit-zimtstreuseln/