Cinnamon-Roll-Brownie-Cake und Zimtschnecken pur
Zutaten
  • 5 oder 6 ungebackene Zimtschnecken (Rezept z. B. wie oben)
  • Für den Schoko-/Brownieteig:
  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 100 g geschmolzene Butter
  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 7 g Backpulver (1/2 Päckchen)
  • ½ Teelöffel Zimt
  • 15 g Kakaopulver
  • Oder aber Ihr nehmt einfach Euer Lieblings-Brownie-Rezept!
Zubereitung
  1. Die Zartbitterkuvertüre klein hacken und in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle auf kleiner Wattzahl schmelzen. Dann mit der geschmolzenen Butter, den Eiern und dem Zucker schaumig rühren. Anschließend die restlichen Zutaten unterrühren und einen cremigen Rührteig herstellen.
  2. Den Backofen auf 170 °C Umluft (190 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  3. Nun 5 oder 6 ungebackene Zimtschnecken in eine gefettete Springform setzen (Durchmesser der Form ca. 28 cm). Den Schokokuchenteig um die Schnecken herum auffüllen.
  4. Den Kuchen nun ca. 25 - 30 Minuten backen, eher kürzer als länger, da der Teig sonst zu trocken wird.
  5. Den Cinnamon Roll Brownie Cake unbedingt frisch futtern, anderenfalls empfehle ich, ihn vor dem Verzehr nochmals kurz in der Mikrowelle oder im Backofen zu erwärmen, da er dann wieder frischer schmeckt.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2016/01/24/cinnamon-roll-brownie-kuchen-und-zimtschnecken-pur/