Apple Pull Apart Cake mit Apfelkaramell
Zutaten
  • Für den Hefeteig:
  • 1 Würfel Hefe
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 70 g Zucker
  • 75 g geschmolzene Butter
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Ei
  • 550 g Mehl
  • Für die Füllung:
  • 250 g Magerquark
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 50 g Zucker
  • 2 Äpfel
  • Für das Apfelkaramell:
  • 500 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 200 g brauner Zucker
  • 60 g Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ¼ TL Zimt
  • 180 ml Sahne
Zubereitung
  1. Der Apple Pull Apart Cake:
  2. Die Hefe in die lauwarme Milch bröckeln. Vanillezucker dazugeben, leicht umrühren und 10 Minuten gehen lassen.
  3. Alle weiteren Teigzutaten zur Hefemilch geben und einen Teig kneten. Den Hefeteig einige Minuten gut durcharbeiten. Er sollte nicht mehr kleben. Tut er dies doch, einfach noch ein klitzekleinwenig Mehl unterkneten.
  4. Den Teig nun ca. 1 Stunde abgedeckt an einem warmen Ort oder über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.
  5. Eine größere Kastenform fetten (weil der Teig beim Backen gut aufgeht).
  6. Den Backofen auf 170 °C Umluft (190 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  7. Für die Füllung den Magerquark mit dem Zimt und dem Zucker verrühren. Die entkernten Äpfel sehr fein schneiden oder reiben und unter den Quark rühren.
  8. Den Hefeteig nochmals kurz kneten und dann auf einer bemehlten Fläche zu einer großen rechteckigen Platte ausrollen (ca. ½ cm dick) und mit der Füllung bestreichen. Dann die Teigplatte in lauter ca. 10 cm breite Streifen schneiden und die Streifen sodann alle aufeinander legen. Diese Streifen nun nochmal quer in ca. 10 cm hohe Stücke. So entstehen viele quadratische Teigstücke. Diese nun hintereinander aufgestellt in die gefettete Kastenform schichten. Anschließend nochmal 10 Minuten gehen lassen.
  9. Den Apple Pull Apart Cake nun für ca. 30 - 35 Minuten backen. Die Oberfläche sollte schön goldbraun werden. Falls die Kuchenoberfläche während dem Backen zu früh zu dunkel wird, diese im Ofen einfach mit Alufolie abdecken, das verhindert zu starkes Bräunen.
  10. Das Apfelkaramell:
  11. Den Apfelsaft aufkochen und ca. 20 Minuten vor sich hin köcheln lassen, bis er auf ca. ⅓ seiner Menge eingedickt ist.
  12. Die Hitze nun reduzieren, den braunen Zucker, die Butter, den Vanillezucker und den Zimt dazugeben. Alles gut verrühren.
  13. Nun die Sahne einrühren und das Apfelkaramell nochmals aufkochen lassen.
  14. Das Apfelkaramell unter Rühren weitere 10 – 15 Minuten köcheln lassen, der Zucker muss sich währenddessen vollständig auflösen.
  15. Das Karamell bekommt eine schöne hellbraune Farbe und kann dann in ein sauberes Glas oder in eine Flasche gefüllt werden.
  16. Bitte auch beachten, dass das Karamell noch fester und zähflüssiger wird, wenn es abgekühlt ist.
  17. Kühl gelagert bleibt das Apfelkaramell einige Tage gut haltbar.
  18. Den Apple Pull Apart Cake vor dem Servieren mit dem Apfelkaramell begießen.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2016/03/17/apple-pull-apart/