Buchteln mit Nussfüllung und Apfelkompott
Zutaten
  • Für den Hefeteig:
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 200 ml Milch
  • 150 g weiche Butter
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • etwas Zitronenaroma
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • Für die Füllung:
  • 2 Äpfel
  • 30 g Zucker
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Zudem:
  • 50 g Butter
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Für das Apfelkompott:
  • Bitte diesem LINK folgen.
Zubereitung
  1. Für den Hefeteig die Trockenhefe mit der Milch in einen Topf geben und leicht erwärmen (nicht kochen!). Die Butter (bis auf einen Esslöffel) schmelzen und dazugießen.
  2. Das Mehl mit dem Vanillezucker, dem Zucker, dem Zitronenaroma, Salz, Eiern und der Hefe-Butter-Milch zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Den Hefeteig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  4. Eine Auflaufform mit dem übrigen Esslöffel Butter ausfetten.
  5. Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  6. Für die Füllung die Äpfel schälen, entkernen und in feine Würfelchen schneiden.
  7. Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. Apfelwürfel, die gemahlenen Haselnüsse und den Zitronensaft unterrühren. Anschließend abkühlen lassen.
  8. Den Teig nochmal kurz durchkneten und zu einer Rolle formen. Die Rolle in 12 gleichgroße Stücke teilen und die Stücke zu Kugeln formen. Die Kugeln nun plattdrücken, damit ein Kreis entsteht. Je ein Teelöffel der Füllung in die Mitte des Teigkreises geben, die Füllung mit dem Teig umschließen und zu einer Kugel formen. Die Kugeln nebeneinander in die Auflaufform legen.
  9. Die Butter schmelzen und die Buchteln damit bestreichen. Nun nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen.
  10. Die Buchteln ca. 25 Minuten backen und anschließend mit Puderzucker bestäuben.
  11. Mit dem Apfelkompott servieren.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2016/03/24/22866/