Apfel-Zimt-Cupcakes
Zutaten
Für ca. 8 Stück (je nach Größe):
Für den Teig:
  • 2 Äpfel
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 50 ml Rapsöl
  • 250 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Milch
Für das Frosting:
  • 200 g weiche Butter (Zimmertemperatur)
  • 200 g Frischkäse (Zimmertemperatur)
  • 200 g Puderzucker
  • ¼ bis ½ Teelöffel Zimt (Menge je nach Geschmack)
Zudem:
  • Zuckerperlen für die Deko (optional)
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 170 °C Umluft (190 °C Ober- / Unterhitze).
  2. Die Äpfel schälen, entkernen und in sehr kleine Stücke schneiden.
  3. Den Zucker mit dem Vanillezucker, dem Ei und dem Rapsöl leicht schaumig schlagen.
  4. Sodann alle weiteren Zutaten - außer den Äpfeln - für den Teig dazugeben und verrühren. Zum Schluss die Apfelstücke unterheben.
  5. Den Rührteig in Muffinförmchen füllen (die Förmchen bitte nur zu ⅔ mit Teig befüllen), diese in ein Muffinblech setzen und die Muffins ca. 20 - 25 Minuten backen. Die Backzeit varriert etwas je nach Größe Eurer Förmchen. Mit einem Stäbchentest kann man prüfen, ob der Teig schon durchgebacken ist. Die Muffins sollten nicht länger als nötig backen, da sie ansonsten nicht mehr so saftig sind.
  6. Die Muffins anschließend komplett auskühlen lassen.
  7. Für das Frosting die weiche Butter schaumig schlagen. Sodann unter Rühren den Puderzucker untermischen und nach und nach den Frischkäse dazugeben. Zum Schluss noch den Zimt unterrühren. Das Frosting in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Muffins spritzen. Wer mag kann sie nun noch mit Zuckerperlen dekorieren.
  8. Die Cupcakes gekühlt aufbewahren und erst vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank holen.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2016/08/30/apfel-zimt-cupcakes/