Beeren-Streusel-Käsekuchen
Zutaten
Für den Boden und die Streusel:
  • 300 g Mehl
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 150 g Butter
  • 125 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • eine Prise Salz
Für die Füllung:
  • 500 g Magerquark
  • 400 g Schmand
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen
  • 4 Eier
  • 300 g gemischte Beeren (frisch oder aufgetaute TK-Ware)
Für den Guss:
  • 100 g Puderzucker
  • 1-2 Esslöffel Milch
Zudem:
  • Fett für die Form
  • frische Beeren zur Deko
  • einige ganze Haselnüsse zur Deko
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 150 °C Umluft (170 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Für den Boden und die Streusel alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen und verkneten bis ein bröseliger Teig entstanden ist.
  3. Ca. ⅔ der Streusel nun in eine gefettete Springform (Durchmesser ca. 26 cm) geben, verteilen und mit den Händen festdrücken. Dabei auch einen kleinen Rand hochziehen.
  4. Für die Füllung den Magerquark mit dem Schmand, dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Puddingpulver cremig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Die Quarkcreme auf den Boden geben und gleichmäßig darauf verteilen.
  5. Die gemischten Beeren auf der Quarkmasse verteilen.
  6. Den Kuchen ca. 20 Minuten backen, sodann die restliche Teigmasse als Streusel über den Kuchen bröseln und weitere 30 - 40 Minuten goldbraun backen. Anschließend den Kuchen mit einem Messer vorsichtig vom Rand lösen und in der Form komplett auskühlen lassen. Erst nach dem Auskühlen aus der Fom nehmen.
  7. Für den Guss den Puderzucker mit der Milch glattrühren und über dem Beeren-Streusel-Käsekuchen verteilen.
  8. Vor dem Servieren mit frischen Beeren und einigen ganzen Haselnüssen dekorieren.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2016/09/15/beeren-streusel-kaesekuchen/