Gewürzbrot im Dampfofen gebacken
Zutaten
  • 400 g Weizenmehl, Typ 1150
  • 250 g Roggenmehl, Typ 960
  • ½ Päckchen Hefe
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • ca. 450 ml Wasser
  • eine Handvoll getrocknete Kirschen
  • eine Handvoll Walnüsse
Zubereitung
  1. Weizenmehl, Roggenmehl, Hefe, Zimt, Salz und brauner Zucker miteinander vermischen.
  2. Alles in einer Küchenmaschine oder in einer großen Schüssel mit dem Handrührgerät für ca. 10 Minuten verkneten. Das Wasser hierbei allerdings nur nach und nach zugeben, so viel bis ein homogener Teig entstanden ist. Zum Schluss die getrockneten Kirschen und die Walnüsse unterkneten. Den Brotteig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  3. Danach den Teig nochmals mit der Hand zusammenschlagen und 2 Brotlaibe daraus formen. Diese in zwei Gärkörbchen gehen lassen und anschließend auf ein Backblech geben oder - wer keine Gärkörbchen hat - die Laibe direkt auf zwei Bleche legen und nochmals einige Minuten gehen lassen.
  4. Den Ofen auf 250 °C Ober- / Unterhitze vorheizen.
  5. Das Brot ca. 10 Minuten backen, hierbei den Dampf nicht vergessen. Wer keinen Dampfofen hat, der stellt einfach eine ofenfeste Form mit Wasser in den Ofen, um etwas Dampf zu erzeugen.
  6. Anschließend die Hitze auf 180 °C reduzieren und das Brot weitere 50 Minuten backen.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2016/09/29/gewuerzbrot-im-dampfofen-gebacken/