Süßkartoffelkuchen mit Cream Cheese Swirl
Zutaten
Für den Kuchenteig:
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 ml Rapsöl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 300 g Mehl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Esslöffel Lebkuchengewürz
  • 300 g Süßkartoffelpüree (dafür einfach Süßkartoffeln schälen, im Ofen bei 180 °C Umluft (200 ° Ober- / Unterhitze) 30 - 40 Minuten weichgaren und anschließend pürieren)
Für den Cream Cheese Swirl:
  • 300 g Frischkäse
  • 1 Ei
  • 80 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
Zudem:
  • Fett für die Backform (eine Gugelhupfform wie auf den Fotos gibt es HIER*)
  • Puderzucker zum Bestreuen
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Für den Kuchenteig zunächst die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Sodann alle weiteren Zutaten für den Kuchenteig dazugeben und cremig rühren.
  3. Ungefähr die Hälfte vom Teig in eine gefettete Gugelhupfform füllen.
  4. Im Anschluss die Zutaten für den Cream Cheese Swirl verrühren. Die Käsemasse auf den Teig in die Form geben. Nun die zweite Hälfte vom Kuchenteig darüber gießen und mit einem Löffel alles leicht marmorieren (nicht allzu sehr verrühren, da ansonsten der Swirl nachher nicht mehr sichtbar ist).
  5. Den Kuchen ca. 1 Stunde lang backen.
  6. Einen Stäbchentest machen, um sicherzugehen, dass der Kuchen durchgebacken ist.
  7. Abkühlen lassen und dann erst aus der Form stürzen.
  8. Mit Puderzucker bestreuen und servieren.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2016/12/04/suesskartoffelkuchen-mit-cream-cheese-swirl/