Ein Quark-Pull-Apart-Cake...
Zutaten
Für den Hefeteig:
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 70 g Zucker
  • ½ Würfel Hefe
  • 80 g geschmolzene Butter
  • 550 g Weizenmehl
  • 1 gute Prise Salz
  • 1 Ei
Für die Füllung:
  • 250 g Magerquark
  • ½ Teelöffel Zimt
  • 50 g Zucker
Für den Guss:
  • 150 g Puderzucker
  • etwas Vanilleessenz
  • 2-3 Esslöffel Milch (je nach gewünschter Konsistenz)
Zudem:
  • Fett für eine große Ring- oder Kastenform
Zubereitung
  1. Für den Hefeteig in die lauwarme Milch den Vanillezucker und den Zucker geben. Den halben Würfel Hefe hineinbröckeln, umrühren und ca. 10 Minuten stehen lassen. Sodann die Hefemilch mit allen anderen Zutaten verkneten. Der Hefeteig sollte nicht mehr kleben. Tut er dies doch, einfach noch etwas mehr Mehl unterkneten.
  2. Den Hefeteig abgedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.
  3. Anschließend nochmal kurz kneten und dann auf einer bemehlten Fläche zu einem großen, knapp ½ cm dicken Rechteck ausrollen.
  4. Für die Füllung alle Zutaten miteinander verrühren und gleichmäßig auf dem Rechteck verteilen und verstreichen.
  5. Das Rechteck nun in sechs Streifen schneiden. Diese Streifen aufeinander legen und den einen Streifen, den man dann hat, nochmal einige Male quer durchschneiden, damit lauter Quadrate entstehen. Man sollte nun also lauter Quadrate-Päckchen haben (immer mehrere Teigquadrate, die aufeinander gestapelt sind). Die Quadrate nun nacheinander in eine gefettete große Ringform oder Kastenform hochkant, das bedeutet also aufrecht stehend, hintereinander stapeln. Ja, das ist eine etwas "matschige" Angelegenheit, aber glaubt mir, das lohnt sich! Den Teig in der Form nun nochmal ca. 20 Minuten gehen lassen.
  6. Den Backofen auf 170 °C Umluft (190 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  7. Den Quark-Pull-Apart-Cake nun ca. 30 - 35 Minuten backen.
  8. Nach dem Backen mit dem Guss bestreichen. Dafür einfach den Puderzucker mit der Vanilleessenz und der Milch glattrühren und drüber gießen.
  9. Wie immer bei Hefeteig sollte man den Kuchen ganz frisch essen!
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2016/11/13/ein-quark-pull-apart-cake/