Panforte in gesunder Variante aus meinem Buch BALANCED BAKING
Zutaten
Für das Panforte:
  • 150 g Cashews
  • 150 g Walnüsse
  • 250 g getrocknete Pflaumen (oder Zwetschgen)
  • 100 g getrocknete Datteln
  • 80 g Buchweizenmehl
  • ½ Teelöffel Zimt
  • optional noch etwas Orangenaroma
  • 140 g Dattelsirup (alternativ Honig)
  • 100 g Vollrohrzucker (oder Muscovadozucker)
Zudem:
  • Buchweizenmehl zum Bestreuen
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 150 °C Umluft (170 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Von den Cashews und den Walnüssen je 100 g klein hacken. Die übrigen Nüsse ganz lassen.
  3. Die getrockneten Pflaumen sowie die Datteln sehr klein schneiden oder in einem Blender kurz mixen. Mit den gehackten und den ganzen Cashews und Walnüssen vermischen.
  4. Das Buchweizenmehl sowie das Orangenaroma dazugeben.
  5. Den Dattelsirup mit dem Vollrohrzucker in einem Topfunter Rühren erwärmen und kurz aufkochen lassen damit sich der Zucker auflöst. Zu dem Nuss-Fruchtgemisch gießen und alles gut vermengen.
  6. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Backform (Durchmesser ca. 28 cm) geben, verteilen und plattdrücken, am besten geht das mit Wasser angefeuchteten Händen, damit die Masse nicht zur sehr an den Fingern klebt.
  7. Das Panforte ca. 40 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Buchweizenmehl bestäuben.
  8. Gekühlt ist das Panforte viele Tage haltbar.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2016/11/20/panforte-in-gesunder-variante-aus-meinem-buch-balanced-baking/