Zweierlei Mousse au Chocolat
Zutaten
Für ca. 4 Portionen:
  • 75 g Zartbitterschokolade
  • 75 g weiße Schokolade
  • 4 Blatt Gelatine
  • 150 g Sahne
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 2 cl Rum (optional)
Zudem:
  • 200 g Himbeeren
  • frische Minzblätter zur Deko
Zubereitung
  1. Beide Schokoladen getrennt voneinander kleinhacken und jeweils separat in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle bei geringer Wattzahl schmelzen.
  2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  3. Sahne steifschlagen und kaltstellen.
  4. Die Eier mit dem Zucker und dem Rum über einem Wasserbad schaumig und cremig schlagen. Sodann vom Herd nehmen und in zwei Portionen teilen.
  5. Unter eine Hälfte die dunkle geschmolzene Schokolade ziehen, unter die andere Hälfte die weiße Schokolade.
  6. Die ausgedrückte Gelatine in einem Topf erwärmen, schmelzen (jedoch keinesfalls zu heiß werden lassen oder gar kochen!) und sodann unter die weiße Schokomasse rühren (in die dunkle Masse muss keine Gelatine rein).
  7. Nun die beiden Massen entweder über einem kalten Wasserbad kühlrühren oder im Kühlschrank abkühlen bis die Masse beginnt zu gelieren (dauert unterschiedlich, nach 20 bis 25 Minuten mal schauen, ob es geliert). Sodann die steif geschlagene Sahne jeweils zur Hälfte unterheben.
  8. Nun zuerst die weiße Mousse in Gläser füllen und obendrauf die dunkle Mousse geben. Sollte die weiße Mousse noch zu flüssig sein, diese zunächst im Kühlschrank etwas fest werden lassen bevor man die dunkle Mousse daraufgibt.
  9. Mindestens 4 Stunden oder gar über Nacht kaltstellen.
  10. Vor dem Servieren mit Himbeeren und Minzblättern dekorieren.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2017/12/30/zweierlei-mousse-au-chocolat-mit-himbeeren/