Orangenmoussetrüffel
Zutaten
Für das Mousse:
  • 5 Blatt Gelatine
  • 150 ml Orangensaft
  • 70 g Zucker
  • 250 g griechischer Joghurt (10 %)
  • 200 g Sahne
Zudem:
  • Eine Silikonform Minitrüffel (gibt es HIER*)
  • Eine Packung rosafarbene Mirror Glaze (gibt es z. B. HIER*)
  • Eine Packung essbare Diamanten (gibt es HIER*)
Zubereitung
  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Den Orangensaft mit dem Zucker aufkochen bis der Zucker geschmolzen ist.
  3. Anschließend etwas auskühlen lassen und sodann die ausgedrückte Gelatine einrühren.
  4. Nun nacheinander (!) zwei bis drei Esslöffel vom griechischen Joghurt einrühren. Sodann erst den restlichen Joghurt unterrühren.
  5. Die Joghurtmasse kaltstellen bis die Masse beginnt zu gelieren. Das dauert so ca. 20 - 30 Minuten. Dann die Schlagsahne steifschlagen und unterheben bis eine gleichmäßige fluffige Masse entsteht.
  6. Die Orangenmoussemasse in die Silikonform füllen und über Nacht einfrieren.
  7. Am nächsten Tag aus den Formen lösen und mit Mirror Glaze überziehen (Anleitung auf der Verpackung beachten).
  8. Die Orangenmoussetrüffel mindestens 4 Stunden auftauen lassen und vor dem Servieren mit einem essbaren Diamanten verzieren.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2017/02/26/x-mas-dinner-2016-steine-erde-schnee/