Gemüsequiche
Zutaten
Für den Teig:
  • 125 g Mehl
  • 1 gute Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 60 g Butter
  • 2 Esslöffel kaltes Wasser
Für die Füllung:
  • eine Zwiebel
  • 200 g Möhren oder Paprika
  • 100 g Zucchini (wer keine Zucchini mag, der ersetzt diese einfach mit den anderen Zutaten)
  • 6 - 8 Champignons (je nach Größe)
  • etwas Lauch
  • 150 ml Gemüsebrühe
Für die Creme:
  • 200 g Magerquark
  • 50 ml Milch
  • 3 Eier
  • etwas frisch geschnittenen Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
Zubereitung
  1. Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kaltstellen. Anschließend den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen und in eine gefettete Tarteform legen. Den Rand hochziehen.
  2. Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  3. Das Gemüse in kleine Stücke schneiden. Die gehackte Zwiebel zusammen mit den Möhren oder der Paprika und der Zucchini ein paar Minuten in der Gemüsebrühe köcheln lassen bzw. andünsten. Champignons und Lauch kurz darauf ebenfalls dazugeben.
  4. Für die Creme alle Zutaten miteinander verrühren und mit dem Gemüse vermengen.
  5. Das Gemüse sodann auch den Tarteboden geben und gleichmäßig verteilen.
  6. Die Tarte ca. 30 Minuten backen.
  7. Kalt oder warm servieren.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2017/10/08/herbstliche-pilztarte/