Karamell-Haselnüsse
Zutaten
  • ganze Haselnüsse
  • Zucker
  • Menge jeweils nach Bedarf
  • Zahnstocher
  • Klebeband
Zubereitung
  1. Zunächst die Haselnüsse auf die Zahnstocher aufspießen. Pro Haselnuss einen Zahnstocher verwenden.
  2. Zucker in einem Topf schmelzen bis er karamellisiert. Sodann vom Herd nehmen und ein klein wenig auskühlen lassen bis das Karamell zähflüssig wird. Nun die Zahnstocher einzeln nacheinander in die Hand nehmen und die Haselnüsse durch das Karamell ziehen, so dass eine dicke Zuckerschnur gezogen werden kann.
  3. Der Zucker kühlt schnell ab, falls er zu fest wird, einfach den Topf wieder auf den Herd stellen und das Karamell erneut erwärmen (diesen Schritt wird man mehrmals durchführen müssen).
  4. Jeden Zahnstocher (nach dem Ziehen durch das Karamell ) mit der Haselnuss und dem Karamellfaden nun verkehrt herum (also mit dem Zuckerfaden nach unten zeigend) aufhängen, am besten mit einem Klebeband irgendwo ankleben, damit der Faden nach unten hängen und fest werden kann. Ich habe die Haselnüsse zum Beispiel an einem meiner oberen Küchenschränke mit dem Klebeband befestigt.
  5. Trocknen lassen und anschließend in die Torte stecken.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2017/03/19/eierlikoertorte-mit-baiser-und-zuckerhaselnuessen/