Zitronen Tartelettes aus unserem letzten Fotoworkshop
Zutaten
Für 6 Stück:
Für den Teig:
  • 300 g Mehl
  • 200 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
Für die Füllung:
  • 2 Bio Zitronen
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 70 g Butter
  • 80 g Zucker
Für das Baiser:
  • 2 Eiweiß
  • 100 g Zucker
Zubereitung
  1. Die Zutaten für den Teig miteinander verkneten bis ein gleichmäßiger Mürbteig entstanden ist. Diesen in Folie wickeln und ungefähr 20 Minuten kaltstellen.
  2. Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  3. Anschließend den Teig in 6 gleichgroße Stücke schneiden, diese zu Kugeln formen, ausrollen und die Tartelettes Förmchen damit auslegen. Den Rand dabei schön hochziehen.
  4. Die Tartelettes ca. 16 - 20 Minuten backen.
  5. Für die Füllung die Schale der Zitronen abreiben und sehr klein hacken und den Saft der Früchte auspressen. 80 ml vom Saft mit den klein gehackten Zesten aufkochen und 3 - 4 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen.
  6. Sodann die Eier, das Eigelb, die Butter und den Zucker einrühren. Die Masse nun bei mittlerer Hitze unter Rühren erwärmen und zwar so lange bis sie anfängt dick zu werden. Sie darf keinesfalls kochen, da sonst die Eier gerinnen. Bis die Creme dick wird kann es schon 10 - 15 Minuten dauern, das Rühren nicht vergessen.
  7. Sobald die Zitronencreme dicklich geworden ist gießt man sie auf die gebackenen Tartelettes-Böden. Nun ca. 1 Stunde abkühlen lassen.
  8. Für das Baiser das Eiweiß mit dem Zucker mehrere Minuten steifschlagen und anschließend mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle auf die Törtchen spritzen. Mit einem Flambiergerät das Baiser abflämmen oder im Backofen ganz kurz leicht braun werden lassen. Im Ofen wird das Baiser sehr schnell dunkel, insofern unbedingt dabei bleiben.
  9. Die Törtchen frisch und eventuell leicht gekühlt servieren.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2017/04/20/zitronen-tartelettes-mit-baiser-und-unser-foto-workshop/