Einfaches Brot ohne Kneten
Zutaten
  • 400 g Weizenmehl Typ 405 oder 550
  • 1½ gestrichene Teelöffel Salz
  • 1 Prise Ascorbinsäure (Vitamin C)
  • ¼ Teelöffel Trockenhefe
  • 320 ml Wasser
Zubereitung
  1. Das Mehl, das Salz, die Ascorbinsäure und die Hefe in eine Schüssel geben und durchmischen.
  2. Das Wasser hinzugeben und mit der Hand alles gut verteilen bis es keine trockenen Stellen mehr gibt. Die Schüssel nun mit Folie bedecken und den Teig ca. 18 Stunden an einem kühlen Ort gehen lassen. In dieser Zeit bildet sich eine blubbrige Teigmasse aus.
  3. Sodann eine Arbeitsfläche mit reichlich Mehl bestäuben und die Teigmasse aus der Schüssel holen (am besten mit einem Schaber oder etwas ähnlichem).
  4. Den Teig jetzt allerdings nicht kneten, sondern nur 4 x zusammenfalten, je einmal von jeder Seite her, und in einen backofengeeigneten Topf (z. B. einen gusseisernen o. ä.) oder Bräter geben. Die gefaltete Seite dabei nach unten hineinlegen. Den Topf oder Bräter mit einem Deckel verschließen.
  5. Den Backofen auf 230 °C Umluft (250 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen und den Topf mit aufgelegtem Deckel in den Backofen geben. Die Temperatur nach 5 Minuten auf 210 °C Umluft (230 °C Ober-/Unterhitze) reduzieren und das Brot weitere 30 Minuten backen. Sodann den Deckel vom Topf nehmen und das Brot weitere 15 - 20 Minuten (je nach gewünschter Bräunung) weiterbacken.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2017/07/09/no-knead-bread/