Pflaumen-Quarkauflauf mit gebackener Quarkcreme
Zutaten
  • 400 g Toast
  • 300 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver (zum Kochen)
  • 130 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 3 Eier
  • Nochmal 40 g Zucker
  • 300 g Magerquark
  • 500 g Pflaumen
  • 40 g brauner Zucker
  • Butter für die Auflaufform
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 170 °C Umluft (190 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Den Toast in Würfel schneiden.
  3. Milch, Sahne Vanillepuddingpulver, Zucker, Vanillezucker und Zimt verrühren.
  4. Die Eier trennen, das Eigelb in die Milch-Sahnemischung einrühren und alles über die Toastwürfel gießen. Leicht vermengen, damit alle Toastwürfel mit der Flüssigkeit in Kontakt kommen.
  5. Das Eiweiß mit den weiteren 40 g Zucker steifschlagen und dann unter den Magerquark heben.
  6. Die Hälfte der Quarkmasse nun unter die Toastwürfen heben.
  7. Die Pflaumen entkernen und in Spalten schneiden. Den braunen Zucker darüber geben. Wer mag, der kann auch hier noch etwas Zimt drüberstreuen.
  8. Die Toastmasse nun in eine gebutterte Auflaufform geben und die Pflaumenspalten darauf verteilen. Nun die übrige Hälfte der Quarkmasse darauf geben und den Auflauf ca. 45 Minuten backen.
  9. Den Pflaumen-Quarkauflauf am besten warm mit einer Vanillesauce servieren.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2019/09/11/pflaumen-quarkauflauf-mit-gebackener-quarkcreme/