Rote Grütze Joghurt-Cheesecake
Zutaten
Für den Boden:
  • 100 g Butter
  • 250 g Butterkekse
Für die Creme:
  • 12 Blatt Gelatine
  • 400 g Doppelrahmfrischkäse
  • 300 g Naturjoghurt
  • 500 g rote Grütze
  • optional ein frisches Minzblatt zur Deko
Zubereitung
  1. Für den Boden die Butter zerlassen. Die Butterkekse komplett zerbröseln und unter die Butter mengen. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser ca. 26 cm) füllen und gut andrücken. Sodann in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  3. Den Frischkäse mit dem Naturjoghurt und 350 g der roten Grütze verrühren.
  4. Die Gelatine etwas ausdrücken und in einem Topf unter Rühren leicht erwärmen bis sie schmilzt. Das geht ganz schnell und die Gelatine darf keinesfalls zu heiß werden oder gar kochen. Nun einige Löffel der Frischkäsemasse unter die Gelatine rühren. Im Anschluss die komplette Frischkäsemasse damit vermischen. Die Masse auf den Boden füllen, gleichmäßig verteilen und glattstreichen.
  5. Die Torte mindestens 3 - 4 Stunden, besser noch über Nacht im Kühlschrank lagern.
  6. Im Anschluss den Rand des Cheesecakes mit einem scharfen Messer von der Springform lösen. Mit einem Tortenheber den Cheesecake vom Backpapier befreien.
  7. Vor dem Servieren den Kuchen noch mit der übrigen roten Grütze verzieren, indem man diese kleksweise aufbringt. Ein frisches Minzblatt zur Deko drauf und fertig.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2018/05/21/rote-gruetze-joghurt-cheesecake/