Erdnuss-Karamell-Tarte mit Schokolade - einfach mega!
Zutaten
Für den Teig:
  • 280 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 20 g Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
Für die Karamellschicht:
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Sahne
  • 200 g geröstete und gesalzene Erdnüsse
  • 50 g Butter
Für die Schokoschicht:
  • 300 g Schokolade oder Kuvertüre (Vollmilch oder Zartbitter, je nach Geschmack)
  • 70 g Erdnussbutter cremig
Für das Erdnuss-Crunch-Topping:
  • 80 g Zucker
  • 120 g geröstete und gesalzene Erdnüsse
Optional:
  • Kakaopulver zum Bestreuen
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Für den Teig alle Zutaten miteinander verkneten. In Folie einwickeln und ca. 1 Stunde kühlen. Sodann ausrollen und in einer Tarteform mit ca. 26 cm Durchmesser auslegen oder alternativ in ca. 10 - 12 kleinen Tartelettes Förmchen (Durchmesser ca. 6 - 8 cm) auslegen. Mit einer Gabel viele kleine Löcher in den Teigboden stechen.
  3. Nun den Boden ca. 15 Minuten (bei kleinen Förmchen) bis ca. 25 Minuten (bei einer 26-er Form) backen. Sollte der Teig beim Backen sehr aufgegangen sein, diesen einfach nach dem Backen händisch leicht plattdrücken (ich mache das immer mit einem Mini-Nudelholz, es geht aber mit den Händen, wenn der Teig leicht ausgekühlt, aber noch warm ist.
  4. Für die Karamellschicht den Zucker mit dem Vanillezucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. Sobald der Zucker leicht braun wird mit der Sahne ablöschen und einige Minuten rühren bis alles wieder flüssig und cremig wird. Nun die Erdnüsse und die Butter dazugeben und alles verrühren.
  5. Die gleichmäßig verrührte Masse nun auf dem Boden verteilen und abkühlen lassen.
  6. Für die Schokoschicht die Schokolade oder Kuvertüre klein hacken und im Wasserbad oder in der Mirkowelle bei geringer Wattzahl zusammen mit der Erdnussbutter schmelzen. Zwischendurch immer wieder umrühren. Sobald alles geschmolzen ist, auf der Erdnuss-Karamellschicht verteilen und fest werden lassen.
  7. Für das Erdnuss-Crunch-Topping den Zucker in einer Pfanne karamellisieren, also leicht braun werden lassen. Sodann sofort die Erdnüsse unterrühren. Alles gut wernden bis alle Nüsse mit dem Karamell überzogen sind. Nun die Masse auf einem Backpapier verteilen und auskühlen lassen. Kleine Bruchstücke auf der Tarte verteilen oder einfach pur snacken.
  8. Wer mag, der kann die Tarte zudem noch mit Kakaopulver bestäuben.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2017/09/23/erdnuss-karamell-tarte-mit-schokolade-einfach-mega/