No Bake Cheesecakes mit Erdbeeren
Zutaten
Für die Böden:
  • 90 g Löffelbiskuits
  • 70 g geschmolzene Butter
Für die Cheesecake Masse:
  • 4 Blatt Gelatine
  • 300 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 300 g Magerquark
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 50 g Puderzucker
Zudem:
  • 100 g rosa Kuvertüre (oder alternativ weiße oder dunkle Kuvertüre)
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 - 2 Esslöffel Puderzucker
  • 6 Dessertringe (gibt es z. B. HIER*)
Zubereitung
  1. Für die Böden die Löffelbiskuits mahlen oder kurz durchmixen. Die Brösel mit der geschmolzenen Butter vermengen bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
  2. Die Dessertringe auf mit Backpapier ausgelegte Teller setzen, die Brösel darin verteilen und gut festdrücken.
  3. Die Kuvertüre hacken und im Wasserbad oder im Mikro bei geringer Wattzahl schmelzen. Je einen Esslöffel der Schokolade in die Mitte der Keksböden geben und gleichmäßig verstreichen, jedoch nicht ganz bis zum Rand verteilen. Die Schokolade darf die Dessertringe nicht berühren (sonst kann man die Törtchen später nicht aus den Ringen lösen).
  4. Nun in den Kühlschrank stellen.
  5. Für die Cheesecake Masse die Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Alle anderen Zutaten miteinander verrühren.
  6. Die Gelatine leicht ausdrücken und in einem Topf erwärmen bis sie geschmolzen ist (keinesfalls kochen, sonst wird die Masse nachher nicht fest!). Nun vom Herd nehmen und zwei Esslöffel von der Frischkäsemasse in die Gelatine rühren. Sodann die ganze Masse unterrühren und anschließend auf die Böden verteilen. Die Cheesecakes über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.
  7. Am nächsten Tag die Törtchen vorsichtig aus den Ringen lösen, zuvor mit einem Messer vom Rand trennen.
  8. Die Hälfte der Erdbeeren mit 1 - 2 Esslöffel Puderzucker (je nach Geschmack) pürieren und vor dem Servieren über die Törtchen geben. Mit den übrigen Erdbeeren dekorieren. Gekühlt servieren.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2017/05/28/no-bake-cheesecakes/