Erdbeertiramisu-Charlotte
Zutaten
Zutaten:
  • 300 g Erdbeeren
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Esslöffel Cointreau (optional)
  • 3 Reihen Löffelbiskuits (sprich zwei "Doppelpackungen" oder eine Großpackung mit 4 Reihen)
  • 250 g Mascarpone
  • 150 g Naturjoghurt (mindestens 3,5 %)
  • 100 g Puderzucker
  • 200 g Sahne
Zudem:
  • Springform mit 20 cm Durchmesser
Zubereitung
  1. Zunächst 200 g der Erdbeeren mit 1 Päckchen Vanillezucker und dem Cointreau pürieren.
  2. Eine Reihe Löffelbiskuits in der Springform entlang dem Rand aufstellen. Dafür zuvor die Enden der Löffelbiskuits mit einem Messer kappen, damit diese in der Form stehen bleiben. Die Zuckerschicht der Biskuits sollte nach außen zeigen.
  3. Nun einige Löffelbiskuits kurz in das Erdbeerpüree tauchen und den Boden der Springform damit auslegen. Der Boden sollte komplett ausgelegt sein, etwaige Lücken mit kleinen Stückchen von den Löffelbiskuits ausfüllen.
  4. Für die Creme Mascarpone, Joghurt und Puderzucker cremig rühren. Die Sahne mit einem Päckchen Vanillezucker steif schlagen und unterheben.
  5. Nun knapp die Hälfte der Creme auf dem Löffelbiskuitboden verteilen.
  6. Die übrigen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden, auf der Creme verteilen und leicht in die Creme hineindrücken. Mit ein klein wenig Creme bedecken.
  7. Nun eine zweite Schicht Löffelbiskuits auf der Creme anbringen. Dafür die Löffelbiskuits ebenfalls kurz im Erdbeerpüree tauchen und dann auf der Creme auslegen.
  8. Die restliche Creme darauf verteilen.
  9. Mit einem Kochlöffelstiel eine Spirale auf der Cremeoberschicht ziehen und das übrige Erdbeerpüree hineinspritzen. Am besten dafür das Püree in einen kleinen Spritzbeutel geben. Nun mit einem Löffelstiel ein Muster in die Creme ziehen. Dafür abwechseln von der Mitte beginnend die Creme samt Püree nach außen ziehen und umgekehrt, wie wenn man Tortenstücke einzeichnen würde (so entsteht das Muster wie Ihr es auf den Fotos seht).
  10. Die Erdbeertiramisu-Charlotte einen Tag im Kühlschrank kühlen (mindestens über Nacht).
  11. Gut gekühlt servieren!
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2017/05/13/erdbeertiramisu-charlotte/