Eierlikörkuchen mit Johannisbeeren
Zutaten
  • 3 Eier
  • 130 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 120 ml Eierlikör
  • 120 ml Rapsöl
  • 150 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • Eine Handvoll gezupfte Johannisbeeren
Zudem:
  • Kleine Gugelhupfform (die ungefähr die Hälfte einer gewöhnlichen Form hat)
  • Fett für die Gugelhupfform
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen.
  3. Anschließend den Eierlikör und das Rapsöl dazu gießen.
  4. Mehl mit Backpulver vermischen und dazugeben. Alles zu einem cremigen Rührteig verrühren.
  5. Zum Schluss die Johannisbeeren unterheben.
  6. Den Teig in die gefettete Gugelhupfform geben und ca. 45 Minuten backen. Die Backzeit kann etwas variieren, daher bitte einfach mal nach guten 30 Minuten schauen wie weit der Kuchen schon ist. Er sollte eine ganz leichte Bräunung auf der Oberfläche bekommen haben. Eine Stäbchenprobe machen um sicherzugehen, dass der Kuchen durchgebacken ist. Bleibt noch Teig am Stäbchen hängen, wenn man es aus dem Kuchen zieht, dann muss er noch weitergebacken werden.
  7. Dennoch nicht länger backen als nötig, da er nur dann schön saftig bleibt.
  8. Abkühlen lassen und dann erst aus der Form stürzen.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2019/08/29/eierlikoerkuchen-mit-johannisbeeren/