Orangen-Nusskranz
Zutaten
Für den Hefeteig:
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 50 g Zucker
  • 500 g Mehl (evtl ein ganz klein wenig mehr)
  • 1 Ei
  • 1 gute Prise Salz
  • etwas abgeriebene Orangenschale (von einer Bio Orange oder fix und fertig aus dem Beutel)
  • 80 g weiche Butter
Für die Füllung:
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 350 g Orangenmarmelade
  • 1 - 2 Messerspitzen Kardamom, gemahlen (Menge je nach Geschmack)
  • 70 g Zucker
  • 70 g flüssige Butter
Zudem:
  • Etwas Orangenmarmelade zum Bestreichen oder alternativ Puderzucker zum Bestreuen
Zubereitung
  1. Die Hefe in die lauwarme Milch bröckeln. Zucker dazugeben, umrühren und ca. 10 Minuten gehen lassen.
  2. Nun alle weiteren Teigzutaten dazugeben und alles zu einem glatten Hefeteig verkneten. Der Teig sollte nicht mehr kleben. Tut er dies doch, einfach noch ein klein wenig mehr Mehl unterkneten.
  3. Den Teig einige Minuten durchkneten und dann abgedeckt in einer Schüssel an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen (ich stelle die Schüssel immer in den Backofen, den ich vorher auf 50 °C Ober- / Unterhitze erwärmt hatte. Ofen dann ausschalten und Tür schließen, damit der Teig darin schön gehen kann.).
  4. Anschließend den Teig nochmal kurz kneten und dann auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem Rechteck von ca. 40 cm mal 50 cm ausrollen.
  5. Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  6. Für die Füllung alle Zutaten gut und gleichmäßig vermengen und dann auf den Teig streichen. Die Füllung sollte gleichmäßig auf der ganzen Teigplatte verteilt sein.
  7. Nun den Teig von der langen Seite her aufrollen. Die Rolle sodann noch ein klein wenig in die Länge ziehen und nun mit einem Messer der Länge nach einmal komplett aufschneiden. Die beiden nun entstandenen Stränge miteinander verkordeln und als Kranz auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Hier kann man den Kranz dann nochmal zurechtziehen.
  8. Den Kranz nun ca. 30 - 35 Minuten backen.
  9. Nach dem Backen mit etwas leicht erwärmter Orangenmarmelade bestreichen oder alternativ mit Puderzucker bestreuen.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2018/12/18/orangen-nusskranz/