Schoko-Mascarpone-Dessert mit Haselnusskrokant
Zutaten
Für die Schokoschicht:
  • 300 g Zartbitter Kuvertüre
  • 200 g Sahne
  • 400 ml Milch
  • 1 kleines Päckchen Agar Agar (die Menge sollte 6 Blatte Gelatine entsprechen, bitte Pakungsanleitung vom Agar Agar beachten, da die Produkte zum Teil unterschiedlich sind. Und ACHTUNG: Die Schokoschicht wird recht fest, wer es lieber cremiger, weicher mag, der reduziert das Agar Agar bzw. die Gelatine)
Für die Mascarponecreme:
  • 250 g Mascarpone
  • 80 g Zucker
  • 200 g Quark
  • 200 g Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • optional: ein klein wenig Zimt
Für die Karamellhaselnüsse:
  • 1 Handvoll ganze Haselnüsse
  • 5 - 6 Esslöffel Zucker
  • Zahnstocher
Für das Haselnusskrokant:
  • 1 Handvoll ganze Haselnüsse
  • 5 -6 Esslöffel Zucker
  • 1 Lage Backpapier
Zubereitung
Für die Schokoschicht:
  1. Die Kuvertüre kleinhacken. Die Sahne mit der Milch und dem Agar Agar in einem Topf verrühren und aufkochen. 2 Minuten köcheln lassen. Die Kuvertüre dazugeben und schmelzen. Rühren dabei nicht vergessen. Nochmal kurz aufköcheln lassen und sodann in Gläser füllen. Über Nacht festwerden lassen.
Für die Mascarponecreme:
  1. Mit einem Handrührgerät den Mascarpone mit dem Zucker und dem Quark vermixen. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und unterheben. Optional noch etwas Zimt dazugeben. Auf der Schokoschicht anrichten.
  2. Mit Karamellhaselnüssen und Krokant dekorieren.
Für die Karamellhaselnüsse:
  1. Für die Karamellhaselnüsse als Deko einfach eine Handvoll ganze Haselnüsse einzeln auf Zahnstocher spießen. 5 - 6 Esslöffel Zucker in einer beschichteten Pfanne karamellisieren lassen. Kurz abkühlen lassen bis das Karamell zähflüssig wird. Dann die Haselnüsse durch das Karamell ziehen, abtropfen lassen und kopfüber aufhängen (ich hänge sie z. B. mit Tesa an meine Hängeschränke, geht auch gut an der Abzugshaube). Trocknen lassen und sodann vorsichtig die Zahnstocher entfernen.
Für das selbstgemachtes Krokant:
  1. Für das selbstgemachte Krokant einfach 5 - 6 Esslöffel Zucker in einer beschichteten Pfanne karamellisieren lassen. Die Haselnüsse kleinhacken und dazugeben, alles gleichmäßig wenden, die Masse auf einem Backpapier ausbreiten, trocknen lassen und anschließend in kleine Stücke schneiden.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2017/12/06/schoko-mascarpone-dessert-mit-haselnusskrokant-morgen-im-fernsehen/