Quarkbällchen
Zutaten
  • 500 g Magerquark
  • 500 g Weizenmehl
  • 200 g Zucker
  • 6 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Öl zum Ausbacken (z. B. Biskin)
  • Optional:
  • geschmolzene Schokolade zum Beträufeln
Zubereitung
  1. Alle Zutaten vermischen und gleichmäßig verrühren.
  2. Das Öl in einem Topf auf ca. 170 °C erhitzen. Wer die Temperatur nicht messen kann, der probiert es einfach mit einer kleinen Portion Teig aus. Der Teig sollte nicht allzu schnell bräunen, damit auch das Innere der Bällchen durchgebacken wird. Sollten die Bällchen zu stark und schnell bräunen, einfach die Temperatur runterschalten.
  3. Kleine Teigportionen mit einem Teelöffel abstechen und im heißen Fett ausbacken. Die Bällchen sollten von allen Seiten goldbraun gebacken sei, bei Bedarf im Fett wenden.
  4. Sodann aus dem Topf holen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und optional mit geschmolzener Schokolade beträufeln.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2019/02/13/quarkbaellchen-mit-puderzucker/