Cremiger Käsekuchen mit Erdbeeren
Zutaten
Für den Teig:
  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
Für die Käsefüllung:
  • 500 g Magerquark
  • 250 g Quark 40 % Fettanteil
  • 250 g Mascarpone
  • 200 ml Sahne
  • 5 Eier
  • 300 g Zucker
  • 100 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote
Zudem:
  • 500 g frische Erdbeeren, gewaschen und vom Strunk befreit
  • 2 Esslöffel Puderzucker
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Für den Teig alle Zutaten miteinander verkneten bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist.
  3. Den Teig auf leicht bemehlter Fläche ausrollen und in einer Springform (Durchmesser ungefähr 26 cm) auslegen. Man kann den Teig nach dem Kneten auch direkt in die Form geben und mit den Händen gleichmäßig verteilen und festdrücken, wenn man keine Lust aufs Ausrollen hat.
  4. Mit dem Teig einen Rand hochziehen.
  5. Für die Füllung alle Zutaten außer der Vanilleschote miteinander verrühren.
  6. Vanilleschote aufschlitzen, auskratzen und das Mark unter die Masse rühren.
  7. Die Käsemasse nun ein paar Minuten stehen lassen. Anschließend auf den Boden gießen und den Käsekuchen ca. 50 - 60 Minuten backen.
  8. Für die Erdbeersauce eine Handvoll Erdbeeren mit dem Puderzucker pürieren.
  9. Die übrigen Erdbeeren kleinschneiden und auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen. Vor dem Servieren nun noch mit der Erdbeersauce begießen.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2019/05/08/cremiger-kaesekuchen-mit-erdbeeren/