Kastenkäsekuchen mit Mohn und Kirschen
Zutaten
  • 350 g Kirschen frisch und entsteint oder abgetropft aus dem Glas
  • 4 Eier
  • 180 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Frischkäse
  • 400 g Mascarpone
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 Esslöffel Speisestärke
  • 250 g backfertige Mohnmasse
Zudem:
  • Fett für die Kastenform
  • Semmelbrösel oder Mehl zum Ausstreuen
Zur Deko:
  • Geschlagene Sahne
  • Beeren
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Eine Kastenform einfetten und mit Semmelbröseln oder Mehl ausstreuen.
  3. Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen.
  4. Frischkäse mit Mascarpone verrühren, Vanillepuddingpulver und Speisestärke darüber sieben und einrühren.
  5. Anschließend zuerst die Eier-Zucker-Masse unterheben, danach dann die Kirschen.
  6. Die Masse in die Kastenform füllen und zum Schluss die backfertige Mohnmasse in einem Streifen in der Mitte entlang verteilen.
  7. Den Kuchen nun ca. 1 Stunde und 15 Minuten backen und danach erstmal komplett (!) auskühlen lassen bevor man ihn aus der Form löst (am besten nach dem Auskühlen noch eine Weile in den Kühlschrank stellen). Sodann vorsichtig aus der Form lösen (dabei muss man ein klein wenig aufpassen, damit der Kuchen nicht bricht).
  8. Vor dem Servieren mit geschlagener Sahne und Beeren dekorieren.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2020/06/18/kastenkaesekuchen-mit-mohn-und-kirschen/