Beerenhefeschnecken - superfruchtig und saftig
Zutaten
Für den Hefeteig:
  • 150 ml Milch
  • ½ Würfel frische Hefe (21 g)
  • 50 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 50 g weiche Butter
Für die Beerenfüllung:
  • 100 g geschmolzene Butter
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 350 g Blaubeeren und Johannisbeeren gemischt (frisch oder TK)
Zudem:
  • Fett für die Springform
  • 1 Eigelb zum Bestreichen
Zubereitung
  1. Für den Hefeteig die Milch lauwarm erwärmen. Die Hefe hineinbröckeln, Zucker dazugeben und leicht verrühren. Ca. 10 Minuten gehen lassen.
  2. Nun die Hefemilch mit allen weiteren Teigzutaten zu einem glatten und geschmeidigen Teig verkneten. Einige Minuten gut durchkneten. Anschließend den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 50 - 60 Minuten gehen lassen.
  3. Nach dem Gehen den Teig nochmal kurz kneten und dann auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem ca. 35 cm mal 25 cm großen Rechteck ausrollen. Die geschmolzene Butter auf der Teigplatte verstreichen. Den Vanillezucker mit dem Zucker mischen und draufstreuen.
  4. Die frischen oder die TK Beeren auf der Teigplatte verteilen. Die gefrorenen Beeren können dabei ruhig noch leicht angefroren sein.
  5. Die Teigplatte von der langen Seite her nun aufrollen und die Rolle in 7 oder 8 Scheiben schneiden. Die Scheiben mit der Schnittfläche nach oben in eine gefettete Springform (Durchmesser ca. 24 cm - 26 cm) legen. Mit dem Eigelb bestreichen
  6. Den Backofen nun auf 170 °C Umluft (190 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen. Die Schnecken während dem Vorheizen einfach noch abdecken und gehen lassen.
  7. Nun die Beerenhefeschnecken ca. 25 - 30 Minuten backen.
  8. Die Beerenhefeschnecken ganz frisch verzehren. Mir persönlich schmecken sie am besten, wenn sie noch ganz leicht warm sind.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2020/05/10/beerenhefeschnecken-superfruchtig-und-saftig/