Peanut Butter Jelly Cookies
Zutaten
Für den Teig:
  • 200 g weiche Butter
  • 290 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 100 g gemahlene Erdnüsse (ich habe die ungesalzenen Erdnüsse von ültje einfach einige Sekunden durch einen leistungsstarken Mixer gejagt)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
Für die Füllung:
  • 1 Glas Erdnussbutter oder -mus
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • 1 Glas Erdbeermarmelade
Zubereitung
  1. Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten und den Teig eingewickelt ca. 1 Stunde kühl ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  3. Anschließend den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche dünn ausrollen und Sterne ausstechen. Bei der Hälfte der Sterne in der Mitte noch einen kleinen Stern ausstechen.
  4. Die Plätzchen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen und ca. 10 - 15 Minuten backen (Backzeit hängt von der Größe der Plätzchen ab). Sie sollten goldgelb geworden sein.
  5. Anschließend gut auskühlen lassen.
  6. Nun die Sterne ohne "Loch" mit Erdnussbutter oder -mus bestreichen. Obendrauf eine gute Portion Erdbeermarmelade geben. Sodann die Sterne mit "Loch" draufsetzen und die Cookies mit Puderzucker bestreuen.
  7. Die Peanut Butter Jelly Cookies kühl lagern.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2018/12/03/peanut-butter-jelly-cookies/