Schokokuchen in Karamell getränkt
Zutaten
Für das Karamell:
  • 200 g Zucker
  • 50 ml Wasser
  • 60 g Butter
  • 180 ml Sahne
  • 1 Prise Salz
Für den Schokokuchen:
  • 400 g Zartbitter Schokolade oder Kuvertüre
  • 250 g Butter
  • 400 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 280 g Mehl
  • 1 gestrichener Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
Für die Creme:
  • 1 Päckchen Paradiescremepulver Schoko
  • 400 ml Sahne
Zudem:
  • 2 Packungen Choco & More Kekse von Bahlsen
Zubereitung
  1. Für das Karamell Zucker und Wasser in einem Topf verrühren und zum Kochen bringen. Nochmal gut umrühren und sodann auf mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Flüssigkeit karamellisiert, sprich eine goldgelbe Farbe bekommt. Das kann durchaus 10 - 15 Minuten dauern.
  2. Dann die Butter einrühren und schmelzen lassen.
  3. Anschließend die Sahne eingießen, das Salz dazugeben und so lange rühren bis die Sauce glatt ist.
  4. Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  5. Für den Schokokuchen die Schokolade hacken und zusammen mit der Butter unter Rühren in einem Topf schmelzen. Anschließend etwas abkühlen lassen.
  6. Zucker, Vanillezucker und Eier verrühren, sodann die Schoko-Buttermasse unterrühren.
  7. Das Mehl mit Salz und Backpulver mischen und gleichmäßig unterheben.
  8. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte eckige Backform füllen und ca. 30 - 40 Minuten backen. Am besten nach 30 Minuten mal einen Stäbchentest machen, um zu schauen, ob oder wie weit der Kuchen schon durchgebacken ist. Bei Bedarf dann weiterbacken.
  9. Sobald der Kuchen aus dem Ofen kommt mit dem Ende eines Kochlöffelstiels oder ähnlichem gleichmäßig einige Löcher in den Kuchen stupfen. Nun das Karamell auf dem Kuchen verteilen, damit es in die Löcher fließen kann.
  10. Anschließend den Schokokuchen gut auskühlen lassen.
  11. Für die Creme das Paradiescremepulver mit der Sahne zwei bis drei Minuten cremig rühren. Die Creme gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und kühlstellen.
  12. Vor dem Servieren den Kuchen noch mit den Bahlsen Choco & More Keksen belegen.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2018/11/28/schokokuchen-mit-karamell-schokomousse-und-kekstopping/