Schoko Linzer Plätzchen mit Salzkaramell
Zutaten
Für ca. 3 - 4 Bleche Plätzchen:
Für den Teig:
  • 350 g Mehl
  • 250 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 250 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Zimt
  • 2 Esslöffel Kakao
  • ½ Teelöffel Nelken
Für das Karamell:
  • 150 g Zucker
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 300 g Sahne
Zudem:
  • Einige grobe Salzflocken zum Bestreuen
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 170 °C Umluft (190 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Für den Teig alle Zutaten miteinander gut verkneten bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist.
  3. Diesen auf leicht bemehlter Fläche dünn (ca. 0,5 cm) ausrollen und Plätzchen ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen noch ein Loch ausstechen, damit man nachher das Karamell entsprechend einfüllen kann.
  4. Die Plätzchen ca. 8 - 10 Minuten (je nach Größe) backen und anschließend gut auskühlen lassen. Nach dem Backen sind die Plätzchen noch weich, das ist normal. Sie werden fest, wenn sie ausgekühlt sind.
  5. Für das Karamell Zucker und Wasser in einer beschichteten Pfanne karamellisieren lassen. Währenddessen nicht umrühren. Erst wenn der Zucker eine schöne goldfarbene Farbe angenommen hat, löscht man ihn mit der Sahne ab. Allerdings muss man hier auch aufpassen, dass man mit dem Ablöschen nicht zu lange wartet, sonst brennt der Zucker an.
  6. Nun rühren bis sich der Zucker wieder aufgelöst hat (er klumpt beim Ablöschen nämlich). Dann noch kurz weiterköcheln lassen, anschließend vom Herd nehmen und komplett auskühlen lassen.
  7. Die Plätzchen ohne Loch mit etwas Karamell bestücken und dann mit denen mit Loch verschließen. Mit einigen groben Salzflocken bestreuen und in geeigneten Dosen kühl lagern.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2019/11/24/schoko-linzer-plaetzchen-mit-salzkaramell/