Riesenzimtschnecke aus Vollkorn Quark-Öl-Teig
Zutaten
Für den Quark-Öl-Teig:
  • 600 g helles Vollkornmehl von Aurora (alternativ herkömmliches Mehl)
  • 300 g Magerquark
  • 2 Eier
  • 200 ml neutral schmeckendes Öl
  • 100 ml Milch
  • 160 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
Für die Füllung:
  • 150 g geschmolzene Butter
  • 200 g brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Zimt
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten und auf leicht bemehlter Fläche zu einem großen Rechteck (ca. 40 cm auf 60 cm)ausrollen.
  3. Nun alle Zutaten für die Füllung miteinander verrühren und gleichmäßig auf der Teigplatte verstreichen. Ein paar Minuten warten bis die Butter kälter und damit wieder fester wird (dann kann man die Streifen besser verarbeiten).
  4. Die Teigplatte nun in lauter ca. 2 - 3 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen nun nacheinander aufgerollt in einem Kreis in eine Springform (Durchmesser ca. 28 cm) legen, dabei in der Mitte anfangen und jeden weiteren Streifen außenherum legen, so dass eine Schnecke entsteht.
  5. Die Zimtschnecke nun ca. 30 Minuten backen (Backzeit kann ein klein wenig variieren, einfach mal nach 25 Minuten schauen, ob die Schnecke schon durchgebacken ist.
  6. Für den Guss den Puderzucker mit der Milch und dem Vanillearoma glattrühren und über der warmen Zimtschnecke verteilen.
  7. Unbedingt frisch verzehren.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2019/05/28/riesenzimtschnecke-aus-vollkorn-quark-oel-teig/