Schokomousse - ganz einfach und ohne Ei
Zutaten
Für ca. 6 - 8 Personen:
  • 200 g Zartbitter Kuvertüre
  • 3 Blatt Gelatine
  • 160 ml Sahne
  • 300 ml Milch
Zudem:
  • 200 ml Sahne zum Unterheben
Zur Deko:
  • Schokosahne (dafür einfach 200 g Sahne mit zwei Päckchen Vanillezucker und einem Päckchen Sahnesteif steifschlagen und noch 1 - 2 Esslöffel Kakaopulver unterrühren)
  • Frische Beeren
Zubereitung
  1. Die Kuvertüre sehr klein hacken.
  2. Die Gelatine einige Minuten in kaltem Wasser einweichen.
  3. Sahne und Milch aufkochen, klein gehackte Kuvertüre dazugeben und unter Rühren schmelzen.
  4. Die Gelatine leicht ausdrücken und sofort in die warme Sahne-Schoko-Mischung geben (nicht mehr weiter erhitzen oder gar aufkochen lassen, sondern lieber dann gleich vom Herd nehmen!). Gut umrühren, damit die Gelatine schmelzen kann.
  5. Die Mischung nun ein paar Mintuen in den Kühlschrank stellen. Währenddessen die Sahne zum Unterheben leicht steifschlagen(sie sollte nicht zu doll fest werden, sonst kann man sie nicht mehr gleichmäßig unterheben) und anschließend unter die Sahne-Schoko-Mischung heben.
  6. Die Masse in Gläser füllen und am besten über Nacht fest werden lassen.
  7. Vor dem Servieren mit Schokosahne und frischen Beeren dekorieren.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2019/12/22/schokomousse-zwei-rezepte-ohne-ei/