3 Rezepte für zuckerfreie und zuckerreduzierte Erdbeermarmelade
Zutaten
  • 1 kg Erdbeeren
  • 350 g Gelierxylit 3:1 (auch Gelierbirkenzucker), gibt es z. B. HIER* oder HIER*
  • Optional 1 Päckchen Vanillezucker
Zubereitung
  1. Die Erdbeeren waschen, vom Strunk befreien und pürieren.
  2. Das Gelierxylit / den Gelierbirkenzucker und optional den Vanillezucker dazugeben und alles in einem großen Topf aufkochen lassen.
  3. Einige Minuten sprudelnd kochen lassen, gut umrühren und sodann eine Gelierprobe machen. Hierfür nimmt man einen Löffel heiße Marmelade, gibt sie auf einen Teller und schaut, ob sie durch das Abkühlen fester wird. Diese Marmelade hier wird - wie im Text oben schon erwähnt - nicht so sehr fest, aber natürlich erkennt man bei der Gelierprobe durchaus, ob sie geliert / fester wird oder nicht.
  4. Wird die Marmelade bei der Gelierprobe nicht fester, dann kocht man sie noch ein paar Minuten weiter und füllt sie dann ab. Wird sie bereits leicht fest, dann kann man sie sofort abfüllen.
  5. Saubere, am besten ausgekochte Schraubgläser verwenden, die man nach dem Einfüllen der Marmelade und dem Verschließen mit dem Deckel einige Minuten auf den Kopf stellt (das macht man, damit evtl noch vorhandene Keime oder Bakterien im Glas bzw. am Deckel durch die extrem heiße Marmelade abgetötet werden und alles gut haltbar ist. Sicher ist sicher).
  6. Dann wieder umdrehen und auskühlen lassen.
  7. Kühl und dunkel (und verschlossen natürlich) hält sich die Marmelade meiner Meinung nach bis zu einem Jahr. Nach dem ersten Öffnen sollte man sie im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von ein paar Tagen verzehren.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2019/06/23/3-rezepte-fuer-zuckerfreie-und-zuckerreduzierte-erdbeermarmelade/