Mango Chutney
Zutaten
  • 1 Mango
  • 1 Apfel
  • 1 weiße Zwiebel
  • 1 rote Zwiebel
  • Olivenöl zum Andünsten
  • 130 g Zucker
  • 50 ml dunkler Balsamico
  • 50 ml weißer Balsamico
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz, bei Bedarf auch etwas mehr
  • ¼ Teelöffel Zimt
  • 1 Messerspitze Nelken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Wasser
Zubereitung
  1. Das Mango- sowie das Apfelfleisch in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen, sehr kleinhacken und in Olivenöl andünsten. Mit dem Öl nicht so geizig sein, damit die Zwiebeln nicht anbrennen.
  3. Nun Mango- und Apfelstücke dazugeben sowie alle weiteren Zutaten.
  4. Das Chutney nun auf mittlerer Hitze ca. 25-30 Minuten einköcheln lassen, dabei immer mal wieder umrühren, damit nichts anbrennt.
  5. Sobald das Chutney schön sämig ist, sollte es fertig sein. Gerne nochmal mit Gewürzen und Salz abschmecken.
  6. Noch heiß in saubere (am besten ausgekochte) und verschließbare Gläser füllen und kühl lagern.
  7. Passt toll zu Fleisch, Fisch, Burgern und anderen herzhaften Gerichten.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2019/11/04/mango-chutney-zum-veganen-burger-und-ein-weihnachtsevent/