Gemüsecurry mit Süßkartoffeln
Zutaten
Für ca. 3 - 4 Personen:
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g frischer Ingwer
  • 250 g Champignons
  • 1 rote Paprika
  • 2 Süßkartoffeln
  • Jasminreis 300 g
  • Salz fürs Salzwasser
  • 4 Esslöffel Öl
  • 2 Esslöffel Currypulver
  • 400 ml Kokosmilch
  • 100 ml Vollmilch (wer es vegan mag, der nimmt statt der Vollmilch nochmal etwas Kokosmilch)
  • 20 g frischer Koriander
  • 1 Limette
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
Zubereitung
  1. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Knoblauch schälen und zerdrücken. Den Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden.
  2. Die Champignons säubern und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, halbieren, Strunk und Kerne entfernen und in ca. 1 cm dünne Streifen schneiden. Die Süßkartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden.
  3. In einem Topf den Reis mit ca. 700 ml Salzwasser aufkochen und auf mittlerer Stufe zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  4. In einem großen Topf das Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Currypulver, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer ca. 2–3 Minuten anrösten. Pilze und Gemüse dazugeben und weitere ca. 2–3 Minuten anbraten. Mit Kokosmilch und Vollmilch ablöschen und alles zusammen gute 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Die Kartoffeln sollen weich gegart sein.
  5. Währenddessen den Koriander waschen, trocken schütteln und die unteren Stielenden entfernen. Den Koriander in feine Streifen schneiden. Den Saft der Limette auspressen.
  6. Das Curry mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und dem Zucker abschmecken. Reis auf Teller verteilen, Curry dazu anrichten und mit Koriander bestreut servieren.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2020/05/23/gemuesecurry-mit-suesskartoffeln/