Brotstangen
Zutaten
Für den Teig:
  • ½ Würfel Hefe
  • 130 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Prise Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Olivenöl
Zudem:
  • Getrocknete Kräuter nach Wahl
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Für den Teig die Hefe in das lauwarme Wasser geben, Zucker einrühren und ca. 10 Minuten gehen lassen.
  3. Sodann die restlichen Zutaten dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Der Teig sollte nicht mehr kleben, tut er dies doch, einfach noch ein klein wenig mehr Mehl unterkneten.
  4. Den Teig nun mit einem Tuch bedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  5. Sodann den Teig auf leicht bemehlter Fläche ca. 1 cm dick ausrollen und die Teigplatte mit etwas Wasser bestreichen. Die getrockneten Kräuter darauf streuen und die Teigplatte ein Mal einklappen (so dass die Kräuter nur noch innendrin sind und sich die Größe der Teigplatte sozusagen halbiert hat - die eine Hälfte liegt nun auf der anderen).
  6. Nun die Teigplatte in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden. Jeden Streifen eindrehen (wie eine Kordel) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Für Knoten die eingedrehten Kordeln einfach nochmal ineinander verknoten.
  7. Die Brotstangen nun ca. 10 Minuten gehen lassen und anschließend für ca. 15 Minuten backen.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2019/12/10/vesperplatte-mit-selbstgemachten-kaesecrackern-und-brotstangen/