Zitronenkuchen vom Blech
Zutaten
Für den Teig:
  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 350 g weiche Butter
  • 350 g Zucker
  • Saft und Abrieb von 2 Bio Zitronen
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
Für den Guss:
  • Saft von 1 - 2 Bio Zitronen
  • 250 g Puderzucker
Für die Zitronenscheiben zur Deko:
  • 4 - 5 Bio Zitronen
  • 350 g Zucker
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 170 °C Umluft (190 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Für den Teig die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Salz steifschlagen und anschließend in den Kühlschrank stellen.
  3. Die Butter mit dem Zucker einige Minuten cremig schlagen, dann die Eigelbe nacheinander unterrühren. Den Zitronensaft sowie den Abrieb dazugeben.
  4. Mehl und Backpulver über die Masse sieben, kurz einrühren und dann den Eischnee unterheben.
  5. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und glattstreichen.
  6. Den Kuchen ca. 20 Minuten backen.
  7. Für den Guss 1 Zitrone auspressen und mit dem Puderzucker glattrühren. Bei Bedarf noch etwas mehr Zitronensaft von der zweiten Zitrone unterrühren. Den Guss auf dem noch warmen Kuchen verstreichen.
  8. Die übrigen Zitronen für die Deko in dünne Scheiben schneiden. Den Zucker mit 180 ml Wasser aufkochen und die Zitronenscheiben darin ca. 20 - 30 MInuten leicht köcheln lassen. Anschließend herausnehmen, abtropfen lassen und den Kuchen damit dekorieren.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2020/06/28/zitronenkuchen-vom-blech/