Pistazien Pie Rezept mit weißer Schokolade
Zutaten
  • 200 g Mehl
  • 15 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 g kalte Butter
  • 150 g gehackte oder zumindest geschälte Pistazien
  • 150 g blanchierte Mandeln (Blättchen, Stifte, gehackt oder gemahlen - egal)
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 100 g weiche Butter
  • 75 g weiße Schokolade
  • 150 ml Schlagsahne
  • 100 g Mascarpone
  • 10 g Zucker
  • Gehackte Pistazien als Topping
Zubereitung
  1. Zuerst 200 g Mehl, 15 g Zucker und 1 Prise Salz vermischen.
  2. Dann 125 g kalte Butter in kleinen Stücken zugeben und alles zügig zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, diese platt drücken, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Währenddessen 150 g gehackte Pistazien, 150 g blanchierte Mandeln, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und eine Prise Salz in den Mixer geben und zu einem möglichst feinen Mehl mahlen.
  4. Danach 3 Eier und 100 g weiche Butter zugeben. Mixen, bis eine homogene Masse entsteht.
  5. Anschließend eine ofenfeste runde Form (ca. 23cm Durchmesser und 5cm Höhe) gut fetten und den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  6. Dann den Teig mit Hilfe von etwas Mehl rund ausrollen und in die Form bugsieren. Risse und Ungleichmäßigkeiten kann man einfach zurecht drücken, bis der Teig die Form gleichmäßig auskleidet.
  7. Mit einer Gabel den Teigboden ein paarmal einstechen und 10 Minuten bei 180 °C Ober- und Unterhitze vorbacken.
  8. Danach die Pistazienfüllung auf den Teig geben, glatt streichen und ca. 20 Minuten backen. Wenn die Pistaziencreme an der Oberfläche leicht anfängt zu bräunen, ist der Pie fertig.
  9. Während der Pistazien Pie auskühlt, die Creme mit weißer Schokolade vorbereiten: 75 g weiße Schokolade grob hacken und in eine kleine Schüssel geben. 50 ml Schlagsahne erhitzen, aber nicht kochen, über die Schokolade gießen, abdecken und ca. 3 Minuten stehen lassen. Dann erst verrühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Die übrigen 100 ml kalte Schlagsahne steif schlagen. In einer Schüssel 100 g Mascarpone mit 10 g Zucker cremig rühren. Die Schokoladensahne einrühren. Zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben.
  10. Schließlich die Creme auf den komplett erkalteten Pistazien Pie streichen, mit gehackten Pistazien dekorieren und servieren.
  11. Wenn vom Pistazien Pie etwas übrig bleibt, hält er sich ein bis zwei Tage im Kühlschrank. Ist schon abzusehen, dass man über mehrere Tage davon essen wird, lässt man die Creme mit der weißen Schokolade besser separat und streicht sie erst auf den Pie, wenn dieser serviert wird. Guten Appetit!
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2020/03/29/pistazien-pie-mit-weisser-schokolade/