Focaccia mit grünem Spargel
Zutaten
Für den Hefeteig:
  • ½ Würfel frische Hefe
  • 50 ml Olivenöl
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 2 Esslöffel Honig (ich habe den Akazienhonig von Darbo verwendet)
  • 1½ Teelöffel Salz
  • 450 - 500 g Weizenmehl (mit 450 g beginnen und dann soviel Mehl unterkneten bis der Teig nicht mehr klebt, höchstens jedoch insgesamt 500 g verwenden)
Für den Belag:
  • Olivenöl
  • Salz
  • 100 g Gorgonzola
  • Ein paar grüne Spargelstangen
  • 1 Handvoll Kirschtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • Pfeffer
  • Honig (ich habe den Akazienhonig von Darbo verwendet)
Zubereitung
  1. Für den Hefeteig alles außer dem Mehl miteinander verrühren und 10 Minuten gehen lassen.
  2. Nun das Mehl dazugeben und verkneten, jedoch zunächst mit 450 g beginnen und dann soviel Mehl unterkneten bis der Teig nicht mehr klebt, höchstens jedoch insgesamt 500 g verwenden. Den Teig gut durcharbeiten und sodann ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Den Teig sodann nochmal kurz kneten, zu einer Kugel formen und zu einem großen Fladen ausrollen. Diesen ca. 10 Minuten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech oder in einer passenden Grillpfanne gehen lassen.
  4. Den Backofen auf 200 °C Umluft (220 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
Übrigens: Man kann das Focaccia natürlich auch in der Grillpfanne auf dem Grill backen.
  1. Nun mit den Fingern Vertiefungen in die Teigfladen drücken. Mit Olivenöl begießen und mit Salz bestreuen.
  2. Die Spargelstangen der Länge nach halbieren und auf den Teig legen. Leicht andrücken.
  3. Mit den Kirschtomaten ebenso verfahren: Halbieren, darauf verteilen und leicht andrücken.
  4. Die rote Zwiebel in Ringe oder kleine Stücke schneiden und auf die Oberfläche streuen.
  5. Nun noch pfeffern und dann ca. 20 - 25 Minuten backen.
  6. Vor dem Servieren noch mit etwas Honig beträufeln.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2020/05/19/focaccia-mit-gruenem-spargel-und-gorgonzola/