Erdbeer Käsesahne Torte
Zutaten
Für den Teig / Boden:
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 60 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • ½ Teelöffel Backpulver
Für die Füllung:
  • 12 Blatt Gelatine
  • 500 g Erdbeeren
  • 500 g Magerquark
  • 250 g Quark 40 %
  • 200 g Schmand
  • 230 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 400 ml Sahne
Für die Deko:
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • Eine Handvoll geviertelte Erdbeeren zum Belegen
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Für den Boden die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Zucker und dem Vanillezucker steifschlagen. Die Eigelbe anschließend vorsichtig dazu rühren, der Eischnee sollte beim Rühren nicht komplett in sich zusammenfallen, daher hier etwas behutsamer vorgehen.
  3. Das Mehl gleichmäßig mit der Speisestärke und dem Backpulver vermengen und vorsichtig unter die Eiermasse heben.
  4. Den Boden einer Springform (Durchmesser ca. 26 - 28 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Wer möchte, der kann zuvor auch noch um den Rand Backpapier legen (dafür den Rand etwas einfetten und dann das Backpapier anlegen) - das ist aber kein Muss, denn man kann den gebackenen Boden nachher auch mit einem scharfen Messer vom Rand lösen.
  5. Den Boden nun ca. 25 Minuten (eventuell bis 30 Minuten) backen. Die Backzeit kann etwas variieren, daher nach 20 Minuten mal prüfen, wie dunkel die Oberfläche bereits ist. Zudem einen Stäbchentest machen, um sicherzugehen, dass der Boden durchgebacken ist.
  6. Nach dem Backen erstmal auskühlen lassen. Im Anschluss den Boden aus der Form lösen (bei Bedarf zunächst den Rand mit einem scharfen Messer lösen) und das Backpapier vorsichtig abziehen. Den Boden nun einmal in der Mitte waagrecht durchschneiden, damit zwei dünne Böden entstehen. Den unteren Teil kann man nun zurück in die Springform legen (oder man legt alternativ um den Boden einen Tortenring).
  7. Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  8. Die Erdbeeren waschen, vom Strunk befreien und pürieren.
  9. Das Erdbeerpüree mit dem Magerquark, dem Quark, dem Schmand, dem Zucker und dem Vanillezucker verrühren.
  10. Die Sahne steifschlagen und unterheben.
  11. Nun die leicht ausgedrückte Gelatine in einem Topf erwärmen und auflösen (sie darf keinesfalls zu heiß werden!). Sobald sie flüssig ist, den Topf vom Herd nehmen und drei Esslöffel der Erdbeer Quarkmasse unterrühren. Sodann die Gelatine zur übrigen Quarkmasse geben und alles gut verrühren.
  12. Die Füllung auf den unteren Boden gießen und den zweiten Boden darauf legen.
  13. Die Erdbeer Käsesahne Torte nun über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Am nächsten Tag den Rand der Torte mit einem scharfen Messer vom Rand der Springform oder dem Tortenring lösen und aus der Form nehmen.
  14. Vor dem Servieren die Erdbeer Käsesahne Torte mit Puderzucker bestäuben und mit geviertelten Erdbeeren belegen.
Recipe by Life Is Full Of Goodies at https://lifeisfullofgoodies.com/2020/04/26/erdbeer-kaesesahne-torte/