Go Back
Apfel Streuselkuchen mit Vanillecremefüllung

Apfel Streuselkuchen mit Vanillecremefüllung

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Amerikanisch, Deutsch
Keyword: Apfel, Apfelkuchen, Apple, Crumble, Hefeteigblume mit Schokopudding-Kirschfüllung, Streusel, Streuselkuchen, Vanillecreme

Zutaten

Für den Boden und die Streusel

  • 400 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 250 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 gehäufter TL Zimt

Für die Füllung

  • 600 g griechischer Joghurt
  • 400 g saure Sahne
  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Äpfel

Anleitungen

  • Den Backofen auf 160 °C Umluft (180°C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  • Für den Boden und die Streusel alle Zutaten zu einem krümeligen Teig verkneten. Ca. 2/3 davon nun als Boden in eine runde Springform (Durchmesser ca. 26 cm) oder alternativ in eine eckige Backform geben, gleichmäßig verteilen und gut festdrücken. Aus dem übrigen Teig werden nachher die Streusel gemacht.
  • Für die Füllung alle Zutaten außer den Äpfeln gut miteinander glattrühren. Es sollten keine Klümpchen mehr vorhanden sein. Die Füllung auf den Boden gießen.
  • Die Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Sodann gleichmäßig auf der Füllung verteilen.
  • Den übrigen Teig darüber bröseln, so dass schöne Streuselklumpen entstehen.
  • Den Apfel Streuselkuchen mit Vanillecremefüllung nun ca. 1 Stunde backen. Die Streusel sollten schön goldbraun geworden sein.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!