Go Back
Nuss-Nougat-Tiramisu

Nuss Nougat Tiramisu

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutschland
Keyword: Creme, Haselnuss, Mascarpone, Nougat, Nuss Nougat, Quarkknödel, Sahne, Tiramisu

Zutaten

  • 400 g Haselnuss Creme
  • 500 g Mascarpone
  • 250 g Quark (40 %)
  • 400 g Schlagsahne
  • 100 g Zucker (wer es etwas weniger süß mag, der kann hier auch nur 50 g verwenden)
  • 400 g Löffelbiskuits

Zudem:

  • 4 Tassen Kaffee
  • 300 g Sahne
  • 2 EL Kakaopulver

Anleitungen

  • Die Haselnuss Nougat Creme leicht erwärmen, damit sie etwas flüssiger wird. Sodann mit dem Mascarpone cremig rühren. Im Anschluss alles mit dem Quark verrühren.
  • Die Sahne mit dem Zucker steifschlagen und nach und nach unter die Mascarponemasse heben.
  • Die Hälfte Löffelbiskuits nacheinander in den Kaffee tauchen und in einer großen Schale oder Auflaufform in einer Schicht nebeneinander legen. Nun die Hälfte der Mascarpone-Nussnougatcreme darauf geben und gleichmäßig verstreichen.
  • Sodann die zweite Hälfte Löffelbiskuits in den Kaffee tauchen und eine zweite Schicht davon auf die Mascarponecreme legen. Im Anschluss die übrige Creme darauf verteilen und die Oberfläche glattstreichen.
  • Das Tiramisu über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Am nächsten Tag die Sahne für die Tupfen steifschlagen und mit einem Spritzbeutel samt Lochtülle auf die Oberfläche spritzen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!