Go Back
+ servings

Selbstgemachte Zuckerstreusel

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Amerika, Amerikanisch, Deutsch, Deutschland
Keyword: Birkenzucker, Homemade, selbstgemacht, selbstmachen, Zuckerstreusel
Portionen: 6 Bleche

Zutaten

  • 1 Eiweiß
  • 1/2 Zitrone, den Saft daraus
  • 250 g Puderzucker
  • Lebensmittelfarbe (ich nehme Paste / dickflüssige Farbe)

Anleitungen

  • Das Eiweiß mit dem Zitronensaft steifschlagen und den Puderzucker dann nach und nach unterrühren.
  • Den steifen Eischnee dann mit gewünschter Lebensmittelfarbe vermengen (Menge richtet sich nach gewünschter Farbintensität).
  • Den eingefärbten Eischnee nun in einen Spritzbeutel mit minikleiner Lochtülle füllen (alternativ in Einwegspritzbeutel oder in Gefrierbeutel, bei denen man an einer Ecke ein ganz kleines Stück abschneidet, um ein Miniloch zu bekommen, aus welchem der Eischnee dann gedrückt werden kann) und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche lauter dünne Streifen oder alternativ Punkte spritzen. Alles mindestens 24 Stunden komplett durchtrocknen lassen (je nach Dicke der Streifen dauert es manchmal auch länger).
  • Sobald die Streifen durchgetrocknet sind, kann man sie ganz einfach mit den Händen zerkleinern.
  • Sofern man die Zuckerstreusel trocken und verschlossen aufbewahrt, sind sie mehrere Wochen haltbar.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!