Go Back
Mara's Fitness Brot

Mara's Fitness Block - veganes Brot ohne Mehl

Drucken Pin
Gericht: Beilage, Frühstück
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Bananenbrot, Haselnüsse, Kerne, Körner, ohne Mehl, vegan

Zutaten

  • 200 g Haferflocken, zart
  • 200 g Sonnenblumenkerne
  • 200 g Kürbiskerne
  • 200 g Leinsamen
  • 200 g Mandel
  • 100 g Pekannüsse (altnerativ Walnüsse oder andere Nüsse nach Wahl)
  • 1 EL Salz
  • 50 ml Olivenöl
  • 50 ml Agavendicksaft (alternativ Ahornsirup oder als nicht vegane Alternative Honig)
  • 700 ml Wasser

Anleitungen

  • Alle trockenen Zutaten gut miteinander vermengen. Anschließend Olivenöl, Agavendicksaft und Wasser vermischen und darüber gießen. Die Masse ein paar Mal wenden, damit alles gleichmäßig mit der Flüssigkeit benetzt wird und dann über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Am nächsten Tag die Masse nochmal umrühren, dann in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) ca. 1 Stunde bis 1 Stunde und 10 Minuten backen. Die Oberfläche sollte eine leichte Bräunung bekommen haben. Das Brot nach dem Backen zunächst in der Form komplett auskühlen lassen, dann wird es fester. Erst nach dem Auskühlen mit Hilfe des Backpapiers aus der Form nehmen.

Hinweis:

  • Mein Fitness Block ist ein Brot, das aufgrund der ganzen Nüsse und Kerne natürlich nicht so stabil ist wie ein herkömmliches Brot. Dennoch kann man es wunderbar schneiden, nach Wahl beschmieren oder belegen und als Sandwich oder Stulle futtern.

Tipps:

  • 1. Das Brot hält sich einige Tage frisch, ich selbst lagere es im Kühlschrank, das ist aber nicht zwingend erforderlich.
  • 2. Wem das Brot zu instabil ist, der kann zusätzlich noch 3 - 4 EL geschrotete Flohsamenschalen zur Masse hinzugeben (dienen mitunter als Bindemittel), ich habe darauf jedoch bewusst verzichtet.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!