Go Back
+ servings
Schokoäpfel in gesünderer Form

Schokoäpfel in gesünderer Form

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Apfel, gesund, gesünder, Schokolade
Portionen: 6

Zutaten

Für die gesündere Schokolade:

  • 300 g Kokosöl
  • 150 g Kakaopulver
  • 150 g Agavendicksaft
  • 50 g Kakaobutter

Zudem:

  • 6 Äpfel (ich habe JAZZ Äpfel verwendet)
  • 1 Handvoll gehackte Mandeln (oder Nüsse nach Wahl)
  • 1 Handvoll Mandelblättchen
  • 1 Handvoll gehackte Pistazien (oder Kerne nach Wahl)
  • 1 Handvoll gefriergetrocknete Erdbeeren (oder Obst nach Wahl)
  • Holzspieße zum Aufspießen der Äpfel

Anleitungen

Schokolade:

  • Das Kokosöl in einem Topf oder in der Mikrowelle auf mittlerer Temperatur schmelzen. Das geschmolzene Kokosöl mit dem Kakaopulver und dem Agavendicksaft verrühren.
  • Die Kakaobutter separat schmelzen (ebenfalls in einem Topf oder in der Mikrowelle auf mittlerer Temperatur).
  • Nun die dunkle Schokolade in ein hohes Gefäß geben, in welches man die Äpfel tunken kann. Die geschmolzene Kakaobutter postionsweise als Gitter über die Schokolade träufeln (damit sich ein marmoriertes Muster beim Tunken ergibt) und je einen auf einen Holzspieß aufgespießten Äpfel hineintunken. Anschließend direkt in den Nüssen oder Früchten nach Wahl wälzen und auf einem Backpapier trocknen lassen.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!