Go Back
+ servings
Weißer Nuss-Schoko-Aufstrich

Weißer Nuss-Schoko-Aufstrich

Drucken Pin
Gericht: Beilage, Frühstück
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Aufstrich, Haselnüsse, Schokolade, süßer Aufstrich, weiße Schokolade
Portionen: 4

Zutaten

  • 200 g ganze Haselnüsse
  • 300 g weiße Schokolade (bitte keine Kuvertüre verwenden, sondern wirklich Schokolade)
  • 1 Prise Salz
  • Ein wenig Vanilleextrakt
  • 2 EL neutral schmeckendes Öl (z. B. Rapsöl)

Anleitungen

  • Den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  • Die ganzen Haselnüsse auf ein Backblech geben und ca. 10 Minuten rösten. Anschließend die Nüsse in ein Geschirrtuch wickeln und mit den Händen rubbeln, damit sich die Haut weitestgehend löst. Anschließend die Nüsse (ohne die Haut, die Haut kann man entsorgen) in einem Blender fein mixen / mahlen.
  • Die weiße Schokolade klein hacken und in einem Topf bei geringer Hitze oder über einem Wasserbad (alternativ in einer Mikrowelle bei geringer Wattzahl) langsam schmelzen und dann mit Salz, Vanilleextrakt, gemahlenen Haselnüssen und Öl verrühren. In ein verschließbares Glas abfüllen, abkühlen lassen und genießen.

Tipp:

  • Wer nur 1 EL Öl nimmt, der bekommt einen etwas festeren Aufstrich.

Tipp:

  • Ich lagere den weißen Nuss-Schoko-Aufstrich bei Zimmertemperatur. Im Kühlschrank wird er ziemlich fest. Der Aufstrich kann sich mehrere Wochen wunderbar halten.

Tipp:

  • Man kann statt ganzen Haselnüssen auch bereits gemahlene Haselnüsse verwenden, hier muss man beim Rösten nur ziemlich aufpassen, weil sie leicht anbrennen. Und das Röstaroma ist schon lecker, darauf würde ich nicht verzichten.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!