Go Back
+ servings
Quark Streuseltaler

Quark Streuseltaler mit Zwetschgenmus

Drucken Pin
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Deutsch, Deutschland
Keyword: Hefeteig, Magerquark, Quark, Streusel, Zimt, Zwetschgen
Portionen: 6 Taler

Zutaten

Für den Hefeteig:

  • 350 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 180 ml lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 30 g frische Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 60 g flüssige Butter

Für die Füllung:

  • 250 g Quark (Magerquark)
  • 2 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 1 kleines Glas Zwetschgenmus

Für die Streusel:

  • 300 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt

Zudem:

  • Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen

Hefeteig:

  • Zunächst 3 Esslöffel Mehl, 1 Esslöffel Zucker, Hefe und die Hälfte der lauwarmen Milch mischen und damit einen Vorteig herstellen. Diesen zugedeckt an einem warmen Ort eine gute halbe Stunde gehen lassen.
  • Die restlichen Zutaten für den Hefeteig in eine Rührschüssel geben und den Vorteig nach dem Gehen dazu geben. Den Teig gut durchkneten und abgedeckt nochmal an einem warmen Ort zugedeckt solange gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  • Den Backofen auf 170 °C Umluft (190 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.

Füllung:

  • Den Quark mit den Eiern und dem Zucker verrühren.
  • Nun den Teig in ca. 6 gleichgroße Stücke teilen, zu Kugeln formen und auf leicht bemehlter Fläche zu Kreisen ausrollen. Die Quarkmasse auf den Kreisen verteilen und verstreichen. Anschließend das Zwetschgenmus gleichmäßig darauf verteilen und verstreichen.

Streusel:

  • Alle Zutaten für die Streusel zu einem krümeligen Teig verkneten und die Streusel dann auf den Talern verteilen. Die Streuseltaler ca. 20 Minuten backen. Die Streusel sollten eine schöne goldgelbe Farbe bekommen haben.
  • Vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestäuben.
Hast du eins meiner Rezepte ausprobiert?Dann verlinke @lifeisfullofgoodies oder nutze den Hashtag #lifeisfullofgoodies!